Aufheller

Wie geht es dir heute, eigentlich? Oder überhaupt, so? Alles im grünen Bereich?

Dann ist dieser blog wohl nichts für dich.

Vielleicht aber geht es dir wie mir: Ich habe immer wieder mal schlechte Tage. Ärger, Kränkungen, Schmerzen, einen „alle-sind-doof/gemein zu mir/besser dran als ich/bin ich eigentlich der einzige Loser?/oh wäre ich heute doch nur im Bett geblieben“-Tag.

Da greif ich gerne zur Schoki, dem Sofort-Seelentröster. Naja, kurzfristig tröstet sie zumindest. Weil, wenn ich viele solche Tage habe, dann bringt der nächste Besuch auf der Waage ganz klar den nächsten schlechten Tag.

Und deswegen frage ich alleweil, statt zur Schoki zu greifen den nächst-besten Menschen nach einem Witz.

Aber was soll ich sagen? Kaum jemand hat mehr einen Witz parat.

Und deswegen dachte ich, ich schicke mal ein paar Witze auf die Reise.

Es geht los mit 🙂 Seiten Recycling

Witze sind ja auch ein wenig heikel, weil, man lacht ja meistens über Andere und wenn ich dann dieser Person diesen Witz erzähle…

Aber ich versuchs mal. Deswegen sind die Witze jetzt auch ein wenig lahm.

  • Der kleine Eisbär fragt seinen Vater: he Papa, du bist doch ein Eisbär. Ja sagt der Papa, ich bin ein Eisbär.
    Und die Mama? Ja, die ist auch ein Eisbär.
    Papa, mir ist trotzdem kalt.
  • Fuchs und Hase gehen gerne abends aus. Hase fährt ein Protzeauto, weil man damit die Mädchen besser aufreißen kann. Sagt er. Fuchs isses Recht. Aber eines Abends ist das Protzeauto kaputt. Hase ist ganz unglücklich, weil er auch zu viel getrunken hat, um jetzt nach Hause zu laufen. Fuchs sagt, he, Hase ist doch kein Problem. Du hängst dich hinten an meinen Schwanz, ich dreh mich im Kreis und wenn ich es dir sage, dann lässt du los. Gesagt getan – und Hase landet direkt vor seinem Bau.
    Am nächsten Abend sagt Fuchs nur: Hast du einen langen Schwanz, brauchst du kein Protzeauto.
  • Ein Mann stirbt und kommt in den Himmel. Seine Frau ist schon da und nimmt ihn mit Petrus in Empfang. Petrus zeigt dem Mann sein neues Heim. Eine echte schöne Villa, mit Golfplatz, drei Traumautos in der Garage, Bootsanleger mit Yacht. Und alles für umsonst, keine Kosten, keine Versicherung, keine Steuern, schließlich ist das der Himmel. Der Mann wird immer verärgerter und unglücklicher. Seine Frau wird immer verzweifelter und fragt schließlich. He, Männe, was ist denn los? Das wolltest du doch immer haben! Warum freust du dich denn nicht. Und der Mann antwortet: Das will ich dir sagen: Wenn du und dein blödes gesundes Essen nicht gewesen wäre, dann hätte ich all das schon vor 10 Jahren haben können.

Und hast du einen Witz für mich? Ich könnte einen brauchen, im Gegensatz zu noch einem Kilo mehr 🙂

Bonustrack: passt im Kleinen auch zu meinem letzten blog


 

 

2 Kommentare zu „Aufheller“

  1. Lachen ist gesund und tut gut, wohl wahr. Witze werden kaum noch erzählt, das erlebe ich auch. Wahrscheinlich ist der Anspruch zu hoch. Witze sollen, wär hätte das gedacht, witzig sein. Ist das Publikum aber politisch, religiös, gesellschaftlich, intellektuell und so weiter anderes eingestellt als der Witzereisser, ist Ärger und nicht Lachen vorprogrammiert.
    Ich wünsche uns allen mehr Gelassenheit, Offenheit und Humor. Lasst uns das Leben und uns selber, weniger ernst nehmen, dann hat auch der Humor wieder eine Chance.

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s