Müsli

Jetzt wird es ja am Abend schnell wieder kühler. Zumindest hier, wo ich wohne. Und da lass ich dann gerne die Röhre für mich arbeiten. Also, die vom Herd. 1 Stunde Küchenheizung bei rund 120 °C, das merke ich dann schon.

Gestern habe ich darum wieder Müsli gebacken. Und das mach ich so:

Ca. 100 ml Honig mit ca. 100 ml Öl in einem großen flachen Topf erwärmen, bis sich das Ganze gut verbunden hat. Nicht zu heiß. Dann rühre ich da ca. 500 g Haferflocken rein, würze das mit Zimtstange oder getrockneter Zitronenschale. Und dann kommen dann noch jede Menge getrocknete Früchte hinein und jede Menge Nüsse. Erstaunlicherweise schmecken da gesalzene Erdnüsse richtig gut drin. Weiß ich auch erst seit dem letzten Urlaub.

Dann kommt das Ganze für ca. 1 Stunde in die Röhre, bei ca. 100 °C bis 120 °C. Ist ja jeder Herd ein wenig anders. Wie wir alle 🙂 . Ein zwei mal umrühren, dass nichts verbrutzelt.

Das Schöne an dem Rezept ist, dass das mit allem Möglichen funktioniert: Sonnenblumenöl, Olivenöl, welches Öl du halt verwendest, egal. Haferflocken, Dinkelflocken, Reisflocken. Rosinen, Feigen, Datteln. Getrocknete Apfelringe. Walnüsse, Haselnüsse, Cashew, Nussmischungen. Marmeladenreste statt Honig. Nur Mohn oder Sesam schmeckt mir da nicht so gut. Und so werden die ganzen Vorräte wieder mal aufgebraucht. Wird ja alles nicht besser.

Das Ganze dann gut verschließen, dann hält das auch ein paar Tage. Wir futtern es aber immer ganz schnell auf. Weil: es ist total lecker. Damit bekam ich auch mal ein super Lob von Bruder und Schwager. „Das ist das beste Müsli, was ich je gegessen habe!“ Klar, sind ja auch genug leckere Sachen drin – und genug Kalorien.

Gewinn für die Umwelt: Statt Heizung an – Röhre an. Und statt Fertigfutter, das von weit her kommt und evtl. noch mit viel Konservierungsstoffen hergestellt wird und dann auch noch aufwendig verpackt ist, brauch ich viele Lebensmittel auf und „entsorge“ so meine Reste.

Dein Gewinn: Riecht gut, schmeckt gut und heizt ein wenig. Das ist doch eine ganze Menge. Und vielleicht kriegst du auch so ein schönes Lob.

3 Punkte


 

Ein Gedanke zu „Müsli“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s