Geschenke verpacken

Ein Geschenk macht verpackt viel mehr Freude – mir zumindest. Die Neugierde erwacht: Was da wohl drin ist? Vorsichtig schütteln, leicht drücken, schnuppern. All dies geht bei einer blickdichten Verpackung. (Ich bekam mal Ohrringe – in einer Camembertschachtel. Da war ich erst ein wenig nervös, geb ich zu). So ein nackiges Geschenk, naja, ist einfach nur der halbe Spaß.

Und Geschenke verpacken macht mir auch viel Spaß. Wer jetzt aber schon mal eine Geschenkauspackorgie bei einem Kindergeburtstag erlebt hat – ropf, reiß, wegschmeiß – der kann schon mal ins Grübeln kommen. Da zählt nur der Inhalt.

Und für Erwachsene gibt es dann doch viele Ideen wie Geschenke verpackt werden können, mit einer Verpackung, die auch noch Verwendung finden kann.

Von H. erreichte mich dazu folgender Vorschlag

da ich auch gerne umweltfreundlich lebe, habe ich hier eine Idee, die du gerne veröffentlichen kannst: statt Geschenkpapier zu kaufen, kann man Geschenkbeutel aus Alttextilien nähen. Die können dann von den Beschenkten immer weiter verwendet werden. Damit habe ich sogar schon ein Schaufenster vom Oxfam-Shop Nürnberg gestaltet (dort arbeite ich ehrenamtlich)

Oxfam find ich eh klasse.

Was mir zum Thema Verpackung eingefallen ist:

Geschirrtücher, Handtücher, überhaupt schöne Tücher.
Blechdosen von Cookies, Lebkuchen und Co. Führen dann noch schön in die Irre.
Eine Riesenladung Süßkram für den Kindergeburtstag hab ich mal in einer Laterne für die Mutter überreicht, alle glücklich.
Kartons mit schönem Papier beklebt.
Selber gebastelte Tüten aus Kalenderbildern.
Eine snoopy-Tasche gefüllt mit allerlei Kleinigkeiten als Nothelfer für den grauen Herbst. Der Freundin hat dann die Tasche am Besten gefallen…

Was nimmst du als Verpackung? Bin gespannt auf deine Ideen.

Gewinn für die Umwelt: Denk mal nur an Weihnachten – die Müllvermeidung wäre spektakulär.

Dein Gewinn: Macht Spaß, trainiert die grauen Zellen.

5 Punkte


 

 

4 Kommentare zu „Geschenke verpacken“

  1. Ich beklebe Schuhkartons (und ähnliche Schachteln in verschiedenen Größen ) mit Serviettentechnik. Kommt immer gut an und kann immer wieder verwendet werden. Hab immer verschiedene Größen auf Vorrat da, falls es mal schnell gehen muss. Funktioniert auch mit Spanschachteln, Konservendosen usw.

    Liken

    1. Hallo Regine, oh ja Serviettentechnik, das klingt super. Was machst du mit den Aufschriften auf den Schuhkartons und Schachteln? Übermalen? Oder sind die Servietten blickdicht?
      Danke für den Kommentar

      Liken

      1. Ich grundiere die Kartons mit weißer Farbe. Die Inhaltsmengen der Bastelfarben sind mir bei meinem Verbrauch auch zu niedrig 😉 . Wandfarbe aus dem Baumarkt tut´s auch, und ist im Verhältnis billiger!

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s