Nachträge zum Thema Wassersparen

Es gibt ja immer noch Stimmen, die sagen, wir hätten genug Wasser, wir müssten nicht sparen.

Andererseits: Sparen kann ich nur, wenn ich mehr als genug habe. Sonst heißt es „Wasser rationieren“. Und dahin möchte ich eigentlich gar nicht kommen. Deshalb heute lieber sparen.

Also ein paar Nachschläge:

Reaktion einer Freundin auf: Wanne statt duschen, und dann das Wasser für die Toilette  nehmen: „Das macht meine Oma schon lange“.
Danke.

Reaktion einer Vereinskameradin: „Übrigens verbraucht man noch weniger Wasser, wenn man sich wie früher wäscht: Waschbecken füllen, Waschlappen eintauchen und Stück für Stück Körper reinigen.  Am angenehmsten finde ich es, wenn ich die jeweilige Körperpartie direkt abtrockne. Hat was Rituelles. Kann man auch einfach mal einschieben. “
Stimmt, danke, wobei ich alleweil gar nicht abtrockne sondern das Wasser einfach verdunsten lasse und die Verdunstungskälte genieße.

In einer Zeitschrift gelesen: „Beim Duschen kann man sich schön vorstellen, wie all die Gedanken die unglücklich machen – Trauer, Hass, Enttäuschung, Sorge – mit abgespült werden und im Gully verschwinden. Danach ist man auch innerlich sauber.“
Hab ich probiert, hat geklappt. Danke.

Ein Tipp von H.: „Dann hab ich noch einen Tipp zum Thema Wasser sparen. Jetzt wo es langsam knapp wird, die Flüsse austrocknen etc. Ich nehme zum Abwaschen Urseife (aus Olivenöl, das verseift wurde)Dieses Wasser kann man dann zum Blumen gießen nehmen. Die Firma Bioeck aus Berlin verkauft diese Urseifen.“
Danke.

Wasser, mit dem ich Salat und Obst gewaschen habe, oder auch meine Hände oder die Handgelenke gekühlt, das kippe ich dann gerne in das bißchen Grün vor dem Haus.

Gewinn für die Umwelt: Weniger Resourcenverbrauch, mehr Wasser für das durstende Grün um dich herum.

Dein Gewinn: Geld gespart, Sorgen los, mehr Grün in deiner Straße – und auch morgen noch genug Wasser.

3 Punkte


Ein Gedanke zu „Nachträge zum Thema Wassersparen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s