halbe halbe

Geiz finde ich nicht geil. Bin gerne großzügig, zahl auch gerne den fairen Preis.

Andererseits:

Manchmal ist weniger wirklich besser. Und nicht nur beim Öl in der Pfanne, bei der Butter aufm Brot und beim Zucker im Tee oder Kaffee.

In einem schlauen Buch hab ich mal gelesen, mensch solle mal probieren, ob die Hälfte nicht auch reicht:

Nur halb so viel Waschmittel, Duschgel, Putzmittel, Shampoo, Bodylotion, Spülmittel… Und man könne diese Hälfte oft auch noch mal halbieren.

Und was soll ich sagen, ja, oft reicht die Hälfte. Nun ja, bei der Schokolade klappts noch nicht 😉

Gewinn für die Umwelt: Wow. Da hast du wirklich eine große Auswirkung auf die Kläranlage.

Dein Gewinn: da kannst du echtes Geld sparen – und evtl. sogar Pfunde loswerden.

Jedesmal 1 Punkt


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s